Elektronische Leistungssteigerung

Share

 sh-leistungssteigerung_graph

Elektonische Leistungsoptimierung? JA, aber nur mit Köpfchen!

Um das Prinzip der elektronischen Leistungsoptimierung („Chiptuning“) zu verstehen, sollte man die Steuerung eines heutigen Motors in groben Zügen kennen.
Moderne Kraftfahrzeuge werden von Computern gesteuert: das Motorsteuergerät, auch ECU (Engine Control Unit) genannt, ist für das gesamte Motormanagement verantwortlich. Dabei werden Parameter wie Luftmasse, Außentemperatur, Lastzustand, Öl- und Kühlmitteltemperatur (um die Wichtigsten zu nennen) in Abhängigkeit von Fahrdaten (Drehzahl, Geschwindigkeit) analysiert und ausgewertet. Das Motorsteuergerät verarbeitet alle diese Daten "just in time" um den optimalen Betriebszustand u.a. über die passende Einspritzmenge, den Einspritzzeitpunkt oder Zündwinkel für den Motor einzustellen.

Unter Chiptuning versteht man die Optimierung dieser in Speicherbausteinen (CHIP) abgelegten Daten. Auf Basis dieser werkseitig vorgegebenen Software entwickeln wir maßgeschneiderte Softwaremodifikationen und erreichen dadurch deutliche Drehmoment- und somit Leistungssteigerungen. Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit und insbesondere die Elastizität werden spürbar verbessert. Der Motor wird kraftvoller, lebendiger und agiler. Diese individuelle Art der Optimierung ist über den gesamten Drehzahlbereich zu verspüren. Da Verbrennung und Wirkungsgrad verbessert werden, reduziert sich in der Regel - unter Beibehaltung der Fahrweise - auch der Kraftstoffverbrauch.

sh-chip

Ganz einfach? Nicht ganz!

Um die Modifikation der serienmäßigen Kennfelder innerhalb der Toleranzbereiche und die Aufrechterhaltung der Motorschutzfunktion im Steuergerät zu gewährleisten, müssen zahlreiche Parameter in aufwändigen Prüf- und Messverfahren (bei Fahrsimulationen auf dem Leistungsprüfstand sowie Fahrten auf Landstraßen, Autobahnen sowie in der Stadt) neu abgestimmt und verbessert werden. Der Vorteil dieser Art der Leistungssteigerung liegt jedoch auf der Hand: Alle wichtigen Aufgaben des Motorsteuergerätes sowie die Möglichkeit der Fehlerdiagnose bei der Inspektion bleiben deshalb vollständig erhalten.

sh-benz-pruefstand sh-pruefstand sh-pruefstand


Mehr PS bei „ebay“ für 100,-€?

Von steck- oder lötbaren Modulen, die von unseriösen Anbietern oftmals und zu Unrecht als Zusatzsteuergerät bezeichnet werden, ist in der Regel abzuraten. Diese Geräte, deren Herstellungskosten im niedrigen zweistelligen Bereich liegen, erzielen eine Mehrleistung lediglich durch die Verfälschung von Messwerten. Qualität hat nun mal auch hier ihren Preis. Das Ergebnis ist zwar eine Leistungssteigerung, die jedoch z.B. bei Dieseln mit einer starken Rauchentwicklung verbunden ist, da z.B. eine unkontrollierte Kraftstoffanreicherung und/oder Ladedruckerhöhung stattfindet. Der Verlust dieser Motor-kontrollierenden Funktionen ist nicht nur schädlich für den Motor, sondern gar gefährlich!
(plötzlicher Leistungsverlust beim Überholen durch verstopfte Partikelfilter ist bei dieser Art des Tunings leider die Regel). ???

Eine Selbstmontage oder ein Versenden von Speicherbausteinen wiederum ist bei aktuellen Steuergeräten für den Endkunden technisch nicht möglich, da die Software immer aus dem Originalprogramm entstehen muss. Daten wie Fahrgestellnummer, Wegfahrsperre sowie sicherheitsrelevante Daten sind fahrzeuggebunden und müssen deshalb erhalten bleiben! Wir brauchen zur Kennfeldoptimierung in der Regel Ihr Fahrzeug, in Ausnahmefällen zumindest aber dessen Steuergerät.
Sollten Sie über entsprechendes Programmierequipment verfügen, beliefern wir Sie gerne nach Rücksprache mit unseren Tuningfiles.

sh-platine sh-platine


Warum nicht vom Hersteller?

Bei der Applikation des Steuergerätes muss der Hersteller Rücksicht auf andere Fahrzeugklassen im konzerneigenen Angebot, Versicherungsklassen sowie zukünftige Steigerungen (z.B. bei Sondermodellen) nehmen. Um den Preisabstand zur höheren Leistungsklasse zu wahren, werden baugleiche Motoren also gerne über Software „gedrosselt“. Individuelle Leistungsoptimierungen wiederum, leisten sich nur Hersteller von hochpreisigen Sportwagen sowie Kleinserienhersteller.

Hier können wir auf unser langjähriges Know-how zurückgreifen und bieten maßgeschneiderte, aber dennoch erschwingliche Lösungen an.